Zutaten

200 g helles Dinkelmehl
100 g Rohrzucker
0.5 Pkg. Backpulver
1 EL Sojamehl
2 EL Chia-Samen
1 Stk. Saft und Schale einer Zitrone
50 g vegane Butter (zerlassen)
30 ml Walnussöl
180 ml Wasser
1 Prise(n) Salz
1 Msp. Kurkuma
1 Msp. Vanille (gemahlen)
Portion(en)
zum Warenkorb hinzufügen

Zubereitung

1
In einer Rührschüssel Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillezucker, Salz, Sojamehl, Chiasamen, Kurkuma und Zitronenabrieb mischen. Zitronensaft, Butter, Öl und Wasser zugeben und zu einem glatten Teig rühren.
2
Eine 18cm Springform oder eine Kastenform mit etwas Butter ausreiben und den Teig hinein geben. Bei 170°C ca. 40 Minuten backen.

Unser Tipp:

Anstatt dem Rohrzucker können Sie auch Birkenzucker verwenden. Herrlich schmeckt der Chia-Zitronen-Kuchen gemeinsam mit einem Kakao. Erhältlich beim Wurzelsepp!

Gutes Gelingen!