Kenrico QU-1 Kräuterpflaster mit Mariendistel 10 Stück

(1 Kundenrezension)

29,90 inkl. MwSt.

Vorrätig

Beschreibung

Anwendungsmöglichkeiten:

  • Silymarin (leberstärkender Pflanzenstoff) aus der Mariendistel soll laut Studien die Entgiftung der Leber fördern
  • Optimierung des Leberstoffwechsels und der Gallensekretion
  • Reduzierung von überschüssigen Stoffwechselendprodukte
  • stabilisierender Radikalfänger
  • zur Regeneration der Leberzellen nach Belastungen durch Umweltgifte, Medikamente, Chemikalien und Alkohol

Vergleichbar mit einem Kräutertee hat jede Pflasteranwendung eine Wirkung auf den Körper. Unsere Kräuterpflaster können sowohl präventiv als auch zur Therapieunterstützung geklebt werden. Bei einer erstmaligen Verwendung von Kräuterpflastern empfiehlt sich ein Bekleben beider Füße über 1-2 Wochen. Bei einer Verwendung als Therapieunterstützung über Wochen und Monate können täglich auch mehr als zwei Pflaster geklebt werden. Nach spätestens 12 Stunden kann das Pflaster abgenommen werden, da die Absorption des Pflasters mit der Dauer der Anwendung und der damit entzogenen Feuchtigkeit abnimmt. Eine Wiederholung der Anwendung ist je nach Empfinden der beklebten Stelle und dem gewünschten Erfolg angeraten. Kräuterpflaster stellen in Japan einen fixen Begleiter in der Prävention der Gesundheit dar und werden in regelmäßigen Abständen über das Jahr verteilt geklebt. Weltweit finden Kräuter- und Entgiftungspflaster gerade in der Frühjahrs- und Herbstzeit eine verstärkte Anwendung bei Befürwortern von ganzheitlichen Gesundheitsanwendungen.

Klinische Studien belegen die Wirksamkeit und erfolgreiche Anwendung zur Optimierung der Gesundheit.

1 Bewertung für Kenrico QU-1 Kräuterpflaster mit Mariendistel 10 Stück

  1. Gudrun (Verifizierter Besitzer)

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.